Arzneimittelforschung Leipzig GmbH

Paul-Gruner-Str. 63, 04107 Leipzig

Telefon
+49 (0)341-910 4884
E-Mail
info@af-leipzig.de

Sprechzeiten

Montag – Freitag
9:00 – 15:00 Uhr
Kontakt
Studie Nr. 106

Migräne-Akuttherapie

Haben Sie die Migräne im Griff

… oder die Migräne Sie?

Migränekopfschmerzen beeinträchtigen das Leben

Migränekopfschmerzen sind für Millionen von Menschen ein schmerzhaftes Problem. Migräneanfälle können es deutlich erschweren, auf der Arbeit oder zu Hause zu funktionieren, und Sie frustriert und hoffnungslos zurücklassen, wenn Sie sie nicht unter Kontrolle bekommen.

Ärzte verstehen in Bezug auf die Ursachen der Migräneanfälle nicht alles, aber sie arbeiten daran, neue Medikamente zu erforschen und zu entwickeln, die Ihnen bei der Behandlung helfen können.

Was ist das Ziel der klinischen Forschungsstudie LAIJ?

In die LAIJ-Studie werden derzeit Erwachsenen mit Migräne aufgenommen. Die Wissenschaftler testen ein Prüfmedikament, um zu sehen, ob es helfen kann, Migräneanfälle zu behandeln. „Prüfmedikament“ bedeutet, dass das Medikament noch nicht für den allgemeinen Gebrauch zugelassen oder verfügbar ist.

Was ist eine klinische Forschungsstudie?

Eine klinische Studie ist ein Forschungsprojekt, das mit Freiwilligen durchgeführt wird, um mehr Informationen über neue Medikamente und Behandlungen zu erhalten. Klinische Studien unterliegen Vorschriften und befolgen Regeln, die von den Gesundheitsbehörden aufgestellt wurden.

Warum sollte ich teilnehmen?

Für manche freiwillige Studienteilnehmer ist der Zugang zu neuen Medikamenten oder möglichen Behandlungen von Interesse.

Andere freiwillige Studienteilnehmer möchten zur Förderung der Wissenschaft beitragen. Ihre Teilnahme an dieser Studie könnte Ärzten dazu verhelfen. mehr über die Behandlung von Migräne zu erfahren.

Wie sind die ersten Schritte?

Schritt 1: Kontaktieren Sie unser Studienteam

Um mehr zu erfahren, kontaktieren Sie unser Studienteam. Wir geben Ihnen Informationen über die Studie und helfen bei der Feststellung, ob Sie eventuell für eine Teilnahme infrage kommen.

Schritt 2: Feststellung der Eignung/Erteilung der Einwilligungserklärung

In der Praxis des Arztes wird Ihnen das Studienpersonal die Studienverfahren und deren mögliche Nutzen und Risiken erklären. Vor Ihrer Teilnahme müssen Sie ein Dokument, die sogenannte Patienteninformation und Einwilligungserklärung, lesen und unterschreiben, um zu bestätigen, dass Sie verstehen, was die Studie beinhaltet und was von Ihnen erwartet wird.  Das Studienpersonal wird Ihnen auch einige Fragen zu Ihrer Gesundheit stellen und Sie eventuell für weitere medizinische Beurteilungen überweisen. um sicherzustellen, dass Sie die Anforderungen für die Studie erfüllen.

Schritt 3: Teilnehmen

Wenn Sie für eine Teilnahme infrage kommen und in die Studie aufgenommen werden, werden Sie gebeten, 4 Migräneanfälle durch Einnahme einer Tablette zu behandeln. Diese Tabletten können das Prüfmedikament oder ein Placebo sein. Sie erhalten das Placebo nicht für alle Anfälle.

Sie haben eine bestimmte Anzahl von Terminen in der Studienklinik und erhalten Telefonanrufe vom Studienpersonal. Während Ihrer Besuchstermine in der Klinik führt das Studienpersonal einige Tests und Untersuchungen durch, um Ihren Gesundheitszustand zu überprüfen. Die Gesamtlänge Ihrer Teilnahme hängt davon ab, wie bald Sie 4 Migräneanfälle haben. Ihre Teilnahme sollte jedoch nicht länger als 21 Wochen (5 Monate) dauern. Wenn Sie aus irgendeinem Grund die Studie verlassen müssen, können Sie dies jederzeit und aus beliebigem Grund tun.

 

Teilnahmevoraussetzungen

Wie komme ich für eine Teilnahme infrage?

Sie können für die Teilnahme an der LAIJ-Studie infrage kommen, wenn Sie:

  • mindestens 18 Jahre alt sind
  • seit mindestens 1 Jahr an Migräne leiden
  • ungefähr 3 bis 8 Migräneanfälle pro Monat haben, aber während der vergangenen 3 Monate weniger als 15 Kopfschmerztage pro Monat hatten

Schon bestehende Prophylaxebehandlungen können beibehalten werden.

Der Prüfarzt wird auch andere Anforderungen überprüfen, um zu bestätigen, dass eine Teilnahme für Sie infrage kommt.

Dieses Informationsdokument wurde von der Ethikkommission, die für die Überwachung von klinischen Studien verantwortlich ist, geprüft und genehmigt.

Details zur Studie

Wirkstoff

Lasmiditan

Dauer der Studie

ca. 4 Monate

Fahrtkostenerstattung

30 ct/km plus Aufwandsentschädigung

Benötigen Sie weitere Informationen?

Fordern Sie unverbindlich mehr Informationen über
das unten stehende Kontaktformular an.

Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen und vertraulich behandelt. Bitte lesen Sie hierzu auch unsere Datenschutzerklärung.


  Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen.

Haben Sie Fragen?

Für Fragen zu Studienablauf, Zeitaufwand und
Aufwandsentschädigung kontaktieren Sie uns bitte.

Arzneimittelforschung Leipzig GmbH

Paul-Gruner-Str. 63, 04107 Leipzig

Telefon
+49 (0)341-910 4884
E-Mail
info@af-leipzig.de

Sprechzeiten

Montag – Freitag
9:00 – 15:00 Uhr

Weitere Studien

Derzeit können wir interessierten Patienten die Teilnahme an Studien zu folgenden Krankheitsbildern anbieten:

Paul-Gruner-Str. 63, 04107 Leipzig

E-Mail  info@af-leipzig.de